Fortbildungen

Fortbildungen

Unsere Fortbildungen richten sich an pädagogische Fachkräfte in Kitas, Schulen und in der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit sowie an Fachberatungen.

Interesse geweckt?

Was?
Die Fortbildungsangebote decken das gesamte Spektrum aktueller medienpädagogischer Themen ab, z.B.: medienpädagogische Grundlagen und Methoden, App-Empfehlungen, Datenschutz, Entwicklung des Medienkonzepts uvm. Wir beraten und begleiten Kindertageseinrichtungen und Fachberatungen auf dem Weg zur Implementierung von Medienbildung in der Einrichtung.

Wo?
Unsere Fortbildungen können sowohl online als auch bei Ihnen vor Ort in der eigenen Einrichtung oder einem geeigneten Tagungsraum realisiert werden.

Wie?
Unsere Fortbildungen sind an den Themen und Fragestellungen Ihres pädagogischen Alltags orientiert. Kreativ und handlungsorientiert soll Ihnen das Potenzial digitaler Medien für die Unterstützung der Medienkompetenzförderung von Kindern und Jugendlichen aufgezeigt werden. Dabei wird an Ihrem Vorwissen und Ihrem pädagogischen Alltag angeknüpft. Die Sicherheit im Umgang mit der Technik wird durch Methodenbausteine trainiert, die Sie so auch in der Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen anwenden können.

Der zeitliche Umfang richtet sich nach Ihren Bedürfnissen und Zielen. Sie verfügen über wenig oder gar keine Vorkenntnisse? Dann sollten Sie mindestens 2 Tage Fortbildung einplanen. Geht es nur um eine erste Orientierung, z.B. eine Standpunktfindung im Team, dann reicht zunächst auch ein halber Tag. Inhalte und Formate stimmen wir in einem Vorgespräch auf Ihre Wünsche hin ab.