Programm ENE, MENE, MEDIEN

Programm ENE, MENE, MEDIEN

Hessen: Drei Bausteine für die Medienarbeit in Kitas

Steckbrief/Facts

  • Zielgruppe: Kitakinder im Vorschulalter, Eltern und Lehrkräfte
  • Thema: medienpädagogisches Grundlagen- und Anwendungswissen I Medienerziehung
  • Medien: alle
  • Laufzeit: auf Anfrage
  • Region: hessenweit
  • Umfang: Fortbildung für Fachkräfte, Projektwoche, Eltern-Kind-Nachmittag
  • Ort: in der eigenen Einrichtung

Projektbeschreibung

Das Projekt berücksichtigt die Bedürfnisse und das Entwicklungsniveau von Kindern im Vorschulalter. Mit Hilfe von drei aufeinander aufbauenden Modulen werden die medienpädagogischen und technischen Fähigkeiten der Erzieher*innen geschult, die Medienkompetenz der Kinder intensiv gefördert sowie die Eltern bei ihrer alltäglichen Aufgabe der Medienerziehung beraten. Im Rahmen einer Fortbildung lernen die Erzieher*innen zunächst, wie sie Kindern den kritischen Umgang mit den Medien zeigen können.

Aktuelle Ergebnisse aus der Medienwirkungsforschung werden dabei von qualifizierten Medienpädagog*innen vorgestellt und diskutiert. Während des anschließenden Medienprojektes in der Kita nutzen die Kinder digitale Medien aktiv und kreativ: je nach Interessen und Themen der Kinder werden z.B. eigene Hörspiele, Bildergeschichten, Werbespots oder Trickfilme erstellt. Der dritte Baustein „Elternabend“ thematisiert die Medienerziehung in der Familie.

Die Vermittlung von Medienkompetenz im Sinne eines präventiven Jugendmedienschutzes ist eine zentrale Aufgabe der Medienanstalt Hessen. Die Landesmedienanstalt unterstützt daher zahlreiche medienpädagogische Projekte. Zielgruppen sind in erster Linie Kinder, Jugendliche und erwachsene Multiplikatoren. Vor allem Kinder im Vorschulalter müssen lernen, Medien sinnvoll und bewusst zu nutzen. Die Trennung zwischen Fiktion und Realität in den Medienwelten fällt ihnen besonders schwer.

Dieses Angebot gibt es auch ONLINE!

Ablauf/ Kurzüberblick über die Bausteine

Baustein 1: Fortbildung für Erzieher*innen 
(Präsenz): 2-tätig, ca. 9-17 Uhr, mind. 6 Teilnehmer*innen oder (Online): 3 x 3 Stunden über 1-2 Tage verteilt
Baustein 2: Projektwoche mit Kindern (nur Präsenz): 4 halbe Tage, ca. 9-12 Uhr, ca. 14 Kinder
Baustein 3: Eltern-Kind-Nachmittag  (Präsenz oder Online): 2 Stunden am 4. Tag der Projektwoche

Projektaufbau im Hybrid-Format (Online+Präsenz)

Ansprechperson

Projektleitung: Sabine Eder
E-Mail: hessen@blickwechsel.org
Telefon: 0173 52 43020

Weiterführende Informationen

Pressebericht MediaSurfer 2020/2021

Die Ev. Kindertagesstätte Wehlheiden, Kassel nahm auch am Projekt „Ene, Mene, Medien“ teil. Sie reichte das Projekt bei der Medienanstalt Hessen ein und hat mit dem Trickfilm „Ein Tag auf dem Bauernhof“ beim MediaSurfer 2020/2021 den 1. Preis gewonnen. Die Evangelische Kindertagesstätte Wehlheiden aus Kassel wurde mit ihrem Trickfilm in der Kategorie 1 (bis 6 Jahre) durch die Jury nominiert:

Das sagte die Jury (Auszug Webseite der Medienanstalt Hessen):

„Die Evangelische Kindertagesstätte Wehlheiden aus Kassel, hat unter dem Titel ‚Ein Tag auf dem Bauernhof’ einen bunten Stop-Motion Film erstellt, der die Zuschauer wortwörtlich mitnimmt auf den Bauernhof. Wir haben gesehen, wie viel Mühe ihr euch gegeben habt, alle Materialien selbst zu erstellen und den Beitrag zu bauen. Neben dem Filmen mit dem Tablet, habt ihr euch auch an das Smartphone herangetraut, selbst vertont und dann auch noch den Beitrag am Laptop mitgeschnitten. Ein umfassendes Medienprojekt, bei dem ihr euch intensiv mit eingebracht habt und Hand in Hand mit euren Erzieherinnen das Projekt konzipiert und umgesetzt habt. Ein großartiges Projekt mit einem hohen Lerneffekt. Vielen Dank für euren Beitrag und herzlichste Glückwünsche an die ersten Gewinner des MediaSurfers 2020/2021!“

MediaSurfer 2020/2021: https://www.medienanstalt-hessen.de