Zusammenarbeit mit Eltern

Zusammenarbeit mit Eltern

Wir bieten medienpädagogische Informationsveranstaltungen für Eltern und das Team der Einrichtung an, um die Erziehungs- und Bildungspartnerschaft zu stärken.

Interesse geweckt?

+++Aufgrund der sehr hohen Nachfrage können wir leider zurzeit keine weiteren Anmeldungen für Elternabende in NIEDERSACHSEN mehr annehmen, da das Kontingent für 2022 bereits ausgeschöpft ist!+++ Wir können leider keine Warteliste anlegen. Neue Anmeldungen nehmen wir ab Januar 2023 wieder entgegen.

Was?
Die Informationsveranstaltungen bieten Ihnen die Möglichkeit, sich mit den Medienwelten von Kindern und Jugendlichen auseinandersetzen: Wie wirken Medieninhalte auf Kinder und Jugendliche? Welche Inhalte sprechen Kinder an und warum? Gibt es ein Zuviel an Medien? Wann darf’s ein bisschen mehr sein und wann ist es genug?

Wo?
Wir führen die Veranstaltungen online oder bei Ihnen in der Einrichtung durch. Nachfolgend finden Sie die finanzierten Angebote in den verschiedenen Bundesländern. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie Interesse an einer Informationsveranstaltung haben, für Ihre Region aber kein finanziertes Angebot dabei ist.
Hier finden Sie unser Kontaktformular

Wie?
Reflektieren – Informieren – Aktivieren
Nach einem aktivierenden Einstieg in das Thema wird in einem Kurzvortrag Grundlagenwissen zur Mediennutzung und zur Wahrnehmung und Wirkung von Medien auf Kinder und Jugendliche vermittelt. In einer offenen Diskussionsrunde werden Tipps für den Umgang mit Medien im Familienalltag besprochen und beispielsweise Orientierungshilfen zu geeigneten Sendungen, Internetseiten, Computerspielen und Apps gegeben. Natürlich ist auch Zeit eingeplant für einen Erfahrungsaustausch, Diskussion und Fragen.