Surftipps für Jugendliche

Surftipps für Jugendliche

Links für ein sicheres Internet für Jugendliche

www.juuuport.de/beratung

juuuport ist eine Selbstschutz-Plattform von Jugendlichen für Jugendliche im Web. Auf juuuport helfen sich Jugendliche gegenseitig, wenn sie Probleme im und mit dem Web haben. Ob Cybermobbing, Abzocke oder Technik, zu allen diesen Themen können auf juuuport Fragen gestellt werden: entweder öffentlich im fooorum oder persönlich in der Beratung per E-Mail-Formular.

www.klicksafe.de/

Klicksafe initiiert eine nationale Sensibilisierungskampagne zur Förderung der Medienkompetenz im Internet. Die Zielgruppen dieser Kampagne sind Kinder und Jugendliche, Eltern, Pädagogen, Multiplikatoren sowie Anbieter von Internetseiten, aber auch die breite Öffentlichkeit. klicksafe.de informiert umfassend über Sicherheitsthemen im Internet und vernetzt als Plattform Initiativen und AkteurInnen bundesweit. Super Seiten!

www.handysektor.de/startseite

Werbefreies Informationsangebot für Jugendliche, das sie bei einem kompetenten Umgang mit mobilen Medien unterstützen will.
Die sichere Nutzung von Handys und Smartphones steht dabei im Vordergrund. Neben Informationen zur mobilen Mediennutzung stehen auch Themen wie Cybermobbing, Datenschutz, versteckte Kosten sowie die kreative Nutzung im Fokus.

www.nummergegenkummer.de/

Die Nummer gegen Kummer die bei kleinen und großen Problemen zuhört und Kinder, Jugendliche sowie Erwachsenen berät.

www.watchyourweb.de/

Neben dem Thema Datenschutz und Privatsphäre, findet ihr hier jetzt auch Antworten auf Fragen, wie zum Beispiel: Was geht mich denn Verbraucherschutz an? Und warum sollte ich über Urheberrecht Bescheid wissen? Außerdem erfahrt ihr mehr über Abzocke und Abofallen im Netz oder auch Handy- und Internetsicherheit. Unser Videomagazin watch your web.tv erscheint einmal im Monat und greift Themen des Portals nochmal auf.

Watch your web möchte verbraucher- und datenschutzschutzrelevante Informationen für euch verständlich und interessant darstellen und euch dazu animieren, euch in diesen Themen auch selber einzubringen.

www.youngdata.de/

Das Jugendportal Youngdata bietet Informationen zum Datenschutz und zur Informationsfreiheit, Tipps für ein kluges Verhalten im Internet und Berichte über die digitale Zukunft unserer Gesellschaft.

www.netzdurchblick.de/

Internetratgeber für Jugendliche

Auf den folgenden Seiten erfährst du das Wichtigste zum Thema Datenschutz. Unsere Informationen sollen dir helfen, in Zukunft mit deinen Daten verantwortungsvoller umzugehen. Datenschutz ist notwendig, aber auch umfangreich. Wir bombardieren dich aber trotzdem nicht mit zu vielen Informationen und trockenem Juristen-Kauderwelsch.

www.tausch-dich-fit.de/

Eine kind- und jugendgerechte Tauschbörse, kombiniert mit einer Wissensbörse zum Thema Handel. Tausch-dich-fit wird durch den Beauftragten für Medien und Kultur und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

www.datenparty.de/

Umfangreiche Informationen rund um das Thema Datenschutz; Bereich für Lehrkräfte / MultiplikatorInnen.

www.schuelermedienpreis.de/de/startseite/

Schülerinnen und Schüler in zwei Altersgruppen – von 6 bis 12 Jahren und von 13 bis 18 Jahren – sind eingeladen, mit unterschiedlichsten Medien selbst erstellte Beiträge einzureichen.

Zu Themen wie Freizeit, Sport, Schule oder Soziales können Beiträge von Einzelpersonen oder von einer Gruppe für den Wettbewerb eingereicht werden. Dabei können Kinder und Jugendliche ihrer Kreativität freien Lauf lassen und Medien selbst gestalten. Um sich die Wirkungsweise von Medien bewusst zu machen, ist die medienpädagogische Betreuung der Teilnehmer bei der Erstellung der Beiträge sinnvoll, jedoch nicht zwingend notwendig.

www.geraeuschesammler.de/

Geräuscheplattform des Bezirksjugendrings Oberpfalz! Fundgrube für Geräusche, die Kinder und Jugendliche aus der Oberpfalz aufgenommen haben. Alle Geräusche dürfen kostenlos verwendet werden.

www.medienpaedagogik-praxis.de/kostenlose-medien/freie-musik/

Medienpädagogische (Video)Projekte und freie bzw. GEMA-freie Musik gehören eng zusammen, denn die Verwendung der Lieblingsmusik für den eigenen Film ist gerade für Jugendliche sehr attraktiv, aber die Rechtefrage beim Einsatz von urheberrechtlich geschützter Musik ist kompliziert und mit vielen Hürden versehen. Auf dieser Seite sind Hintergrundinformationen und Quellen für (GEMA)freie, kostenlose, evtl. CreativeCommons-lizensierte Musik sowie für Sounds und Geräusche zusammengestellt.

www.webhelm.de/

Hier findest du alles zu den Themenbereichen Datenschutz, Persönlichkeitsrechte und Urheberrechte, sowie – ganz neu – unser Themenspecial Konflikte in sozialen Netzwerken.

www.do-xs.de/

doxs! dokumentarfilme für kinder und jugendliche ist eine Initiative, die sich der dokumentarischen Filmkultur für junge Menschen widmet. Das Projekt doxs! kino ist das bundesweit älteste Festival für Kinder- und Jugenddokumentarfilm. Es findet seit 2002 jährlich im Rahmen der Duisburger Filmwoche statt (…) Darüber hinaus entwickelt und realisiert doxs! ganzjährig bundesweit und international medienpädagogische Projekte an Schulen und in öffentlichen Einrichtungen. (Quelle wikipedia, 07.05.15).

www.abenteuer-regenwald.de/bedrohungen/coltan-gold/handy

Was hat dein Handy mit dem Regenwald zu tun? Komische Frage, oder? Wenn wir aber mal ins Innere unseres Smartphones schauen und überlegen, wo all seine Einzelteile herkommen, dann führt uns die Spurensuche in die Regenwaldländer des Kongo, nach Brasilien, Indonesien oder Peru …

Viel Wissenswertes rund um den Regenwald und Tipps, wie ihr selbst mithelfen können, den Regenwald zu retten – zum Beispiel durch die Organisation eines Infostandes oder die Umsetzung verschiedener Alltagstipps, die hier zu finden sind.