Surftipps für Eltern

Surftipps für Eltern

Links für interessierte Eltern und den Umgang mit digitalen Medien zuhause

www.klicksafe.de

Klicksafe initiiert eine nationale Sensibilisierungskampagne zur Förderung der Medienkompetenz im Internet. Die Zielgruppen dieser Kampagne sind Kinder und Jugendliche, Eltern, Pädagogen, Multiplikatoren sowie Anbieter von Internetseiten, aber auch die breite Öffentlichkeit. klicksafe.de informiert umfassend über Sicherheitsthemen im Internet und vernetzt als Plattform Initiativen und AkteurInnen bundesweit.

www.handysektor.de

werbefreies Informationsangebot für Jugendliche, das sie bei einem kompetenten Umgang mit mobilen Medien unterstützen will.
Die sichere Nutzung von Handys und Smartphones steht dabei im Vordergrund. Neben Informationen zur mobilen Mediennutzung stehen auch Themen wie Cybermobbing, Datenschutz, versteckte Kosten sowie die kreative Nutzung und Praxistipps im Fokus.

www.schau-hin.info

SCHAU HIN! ist eine Initiative vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Vodafone, ARD, ZDF und TV Spielfilm. Viele Tipps rund um die Medienerziehung (TV, Handy, Computer, Games, Lesen Hören).

www.fragfinn.de

fragFINN.de Kindersuchmaschine und sicherer Surfraum für Kinder bis 12 Jahre. Kinder finden rund 5.000 kindgeeignete und von Medienpädagogen überprüfte Internetseiten. Mit Klick auf den Link geht es zu einem umfangreichen Erwachsenenbereich mit Informationen und Lernmaterial.

www.kindernetz.de

SWR-Kindernetz umfasst neben Angeboten für Kinder im Vorschulalter (im Bereich „kribbeltz“) eine Auflistung aller SWR Kindersendungen, das INFONETZ mit aktuellen Nachrichten für Kinder und ausführlichen Hintergrundinformationen und im NETZTREFF kann geplaudert werden. Schüler/innen können als Netzreporter selbst Berichte und Reportagen für das Kindernetz erstellen. Der Newsletter „Eltern-Info“ informiert in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten aktuelle Themen im SWR Kindernetzedien (BLM) (Gerade nicht abrufbar).

www.ane.de

ANE  Der Arbeitskreis Neue Erziehung, mit Sitz in Berlin, unterstützt seit 60 Jahren Eltern dabei, ihre Kinder zu selbst bewussten und wachen Mitgliedern einer demokratischen Gesellschaft zu erziehen. Die Angebote von ANE richten sich an alle Eltern, unabhängig von ihrer sozialen oder ethnischen Herkunft.
Auf der Seite finden sich viele Informationen: Elternbriefe, BEN-Datenbank, interkulturellen und schulischen Materialien, Hinweise auf Veranstaltungen uvm.

www.wdrmaus.de/elefantenseite

Sendung mit dem Elefanten gibt Hintergrundinformationen, Anregungen und Tipps, den Medienkonsum von jungen Kindern.

kinderrechte.digital

Kinderrechte Digital. Im April 2016 hat der Europarat die sogenannte Sofia-Strategie zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention verabschiedet. Diese umfasst neben Aspekten wie Chancengleichheit, Teilhabe, Gewaltfreiheit und kinderfreundliche Justiz auch die Digitalisierung der Lebenswelten von Kindern.