gutebuecherGrundlagenwissen, Anregungen und Erfahrungen
zum Bildungspotenzial von Medien in Kita und Grundschule.

 

 

 

 

Susanne Roboom
Medien zum Mitmachen
Impulse für die Medienbildung in der Kita
Verlag Herder, Freiburg 2019

Große Materialsammlung mit über 100 praktischen Impulsen für die medienpädagogische Bildungsarbeit. Grundlegende Informationen zur Organisationsentwicklung sowie zur Erziehungs- und Bildungspartnerschaft ergänzen die an der pädagogischen Praxis ausgerichteten Impulse und stellen sie auf eine solide konzeptionelle Basis.

 

DJI Impulse 3 17Deutsches Jugendinstitut (DJI) (Hrsg.) (2017):
Mit digitalen Medien groß werden.
Wie Smartphone, Tablet und Laptop das Aufwachsen verändern.
DJI Impulse 117. München

Info | Download | hier bestellen | hier bestellen 

 

 

GMK krippe kita kinderzimmer coverJürgen Lauffer/Renate Röllecke (Hrsg.)
Krippe, Kita, Kinderzimmer
Medienpädagogik von Anfang an
Dieter Baacke Preis Handbuch 11, kopaed-Verlag, München 2016

Das 11. Dieter Baacke Preis Handbuch zeigt facettenreich, wie mit Kindern im Kita- und selbst im Krippenalter aktiv medienpädagogisch gearbeitet werden kann: Gestalten, entdecken, anregen stehen im Mittelpunkt. Im zweiten Teil des Buches sind die aktuellen Dieter Baacke Preisträger/-innen dokumentiert.

 

handbuch kinder medienEder, Sabine / Roboom, Susanne
Klicken, knipsen, tricksen... Medienerziehung im Kindergarten.
in: Tillmann / Fleischer / Hugger (Hg.): Handbuch Kinder und Medien.
Band 1 Digitale Kultur und Kommunikation. Springer Fachmedien Wiesbaden 2014, S. 503 ff.

Medien spielen schon in der Lebenswelt von Klein- und Vorschulkindern eine wesentliche Rolle und fordern damit von Eltern und pädagogischen Fachkräften eine Stellungnahme und pädagogische Haltung. Der Artikel geht u.a. auf folgende Fragen ein: Wie ist es um die medienpädagogische Kompetenz der Fachkräfte bestellt? Was kann und soll die frühkindliche Medienerziehung leisten? Worauf muss man achten? Was können pädagogische Fachkräfte anbieten? Und wie holt man die Eltern mit ins Boot?



kindermedien neussProf. Dr. Norbert Neuss
Kinder & Medien
Was Erwachsene wissen sollten.
Kallmeyer/Klett-Verlag, Seelze 2012

Chancen und Risiken der frühen Mediennutzung Kindheit ist heute ohne die Einflüsse von Medien nicht mehr umfassend zu verstehen. Dieses Buch handelt von der Bedeutung der Medien für die Lebenswelt der Kinder und von den positiven wie auch negativen Formen der Mediennutzung. Es richtet sich an Erzieherinnen, Lehrerinnen, Eltern und Großeltern, die sich über Chancen und Risiken der Medien informieren und die medialen Einflüsse auf Ihre Kinder in sinnvolle Bahnen lenken möchten.


bildung kindheitDuncker, Ludwig / Lieber, Gabriele / Neuss, Norbert / Uhlig, Bettina (Hrsg.)
Bildung in der Kindheit
Das Handbuch zum Lernen in Kindergarten und Grundschule
Friedrich Verlag Seelze 2010

Im Fokus des Handbuchs steht die Frage nach dem Verständnis von Kindheit und kindlichem Lernen. Dabei legen die AutorInnen ein Bildungsverständnis zugrunde, das vom Kind ausgeht und Kinder als AkteurInnen ihrer Entwicklung versteht. Sie spüren den kindlichen Interessen und Vorlieben nach und interpretieren diese in Hinblick auf das oft selbstgeleitete Lernen der Kinder. Geeignet für Studierende, Elementarpädagoginnen und Grundschullehrkräfte.

 

frueh medienbildungWassilios Fthenakis (Hrsg.)
Frühe Medienbildung
Natur-Wissen schaffen Band 5. Bildungsverlag 1. Troisdorf 2009

Die Handreichung vermittelt Konzepte der Medienbildung, nach denen Kinder mit und über Medien lernen, ohne dass ihre Bedürfnisse nach Spiel, körperlicher Bewegung, sozialer Interaktion und kreativem Ausdruck zu kurz kommen.



meko kitas nrwEder, S. / Lehmann, A. / Lenich, A. / Roboom, S. / Seiler, G. / Wentzel, J.
Medienkompetenz-Kitas NRW
Ein Modellprojekt der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen. Düsseldorf 2013

Die Broschüre stellt Konzeption und Vorgehen des Modellprojekts vor. Einrichtungsträger, Kitas und Erzieher/innen finden Informationen und Ideen zur eigenen Konzeption und Umsetzung.
Download

 

buchtitel6 neue medienNorbert Neuß und Carola Michaelis
Neue Medien im Kindergarten
Spielen und lernen mit dem Computer
Jünger-Verlagsgruppe, Offenbach 2002

Ohne die Risiken auszuklammern beschreiben die Autoren anhand konkreter Projekte, wie Computer sinnvoll und mit sehr viel Spaß für Kinder und Erzieherinnen im Kindergarten zum Einsatz kommen können. Außerdem wird praxisnah an Beispielen erläutert, wie die Informationsveranstaltungen für Eltern zum Thema »neue Medien im Kindergarten« durchgeführt werden können: Wie formuliere ich einen Elternbrief? Wie gestalte ich einen Elternabend mit dem Themenschwerpunkt neue Medien? Woher bekomme ich Informationen über den aktuellen medienpädagogischen Wissensstand? Welche Möglichkeiten gibt es, Eltern in ein Projekt einzubeziehen?