kindermedien neussWas Erwachsene wissen sollten.

Prof. Dr. Norbert Neuss
Kallmeyer/Klett-Verlag, Seelze 2012

Chancen und Risiken der frühen Mediennutzung Kindheit ist heute ohne die Einflüsse von Medien nicht mehr umfassend zu verstehen.

Schon früh besitzen Kinder eine eigene Medienausstattung und wachsen mit medialen Figuren wie Heidi, Wickie oder den Star Wars-Figuren auf. Längst sind dabei auch die pädagogischen Einrichtungen wie Kindergarten und Grundschule von den Einflüssen der Medien betroffen, zum einen, weil Erzieher/innen und Lehrer/innen die Bedeutung der Medien für die Lebenswelt ihrer Kindern verstehen wollen, zum anderen, weil Bildungs- und Lehrpläne auch die Vermittlung von Medienkompetenz fordern.

Dieses Buch handelt von der Bedeutung der Medien für die Lebenswelt der Kinder und von den positiven wie auch negativen Formen der Mediennutzung. Dabei erfahren Sie,

• welchen Einfluss die Inhalte und die Geräte auf die Kinder haben
• unter welchen Umständen Kindern von Medienangeboten profitieren können und wann sie ihrer Entwicklung schaden
• welche (Lern-)Chancen Medien eröffnen können • welche medialen Inhalte für Kinder in welchem Alter brauchbar sind
• ab welchem Alter Smartphone, Handy, Fernsehen, Internet und Computer genutzt werden sollten
• und wie eine verantwortungsvolle Medienerziehung aussehen kann, die Mediensucht und Medienverwahrlosung verhindert.

Dieses Buch richtet sich an Erzieherinnen, Lehrerinnen, Eltern und Großeltern, die sich über Chancen und Risiken der Medien informieren und die medialen Einflüsse auf Ihre Kinder in sinnvolle Bahnen lenken möchten.