buch bleiben sieMedienpädagogische Zusammenarbeit mit Eltern
Ein Handbuch für PädagogInnen.

Eder, Sabine / Lauffer, Jürgen / Michaelis, Carola (Hg.)
GMK Schriften zur Medienpädagogik 27, Bielefeld 1999

kostenloser Download (2,5 MB)



Die Familie spielt eine bedeutende Rolle bei der Förderung kindlicher Medienkompetenzen. Angesichts des vielfältigen Medienangebotes für Kinder fällt es Eltern aber nicht immer leicht, dieser Aufgabe gerecht zu werden.

Beratungsinstitutionen und Einrichtungen wie Kindergärten, Horte und Schulen können wesentlich dazu beitragen, Eltern bei der Umsetzung einer für sie angemessenen Medienerziehung zu unterstützen. Die Beiträge dieses Bandes liefern PädagogInnen wichtige theoretische Grundlagen und Modelle für die medienpädagogische Elternarbeit und -beratung. Bewährte medienpädagogische Materialien bieten darüber hinaus praktische Anregungen für eine kreative Zusammenarbeit mit Eltern.

- Wie kann eine medienbezogene Zusammenarbeit mit Eltern aussehen?

- Weiche kreativen Methoden eignen sich für die medienpädagogische Elternarbeit

- Was sollen Pädagoginnen bei der Moderation von Elternbildungsveranstaltungen beachten?

Mit dieser Handreichung lässt sich eine Medienerziehung umsetzen, die Eltern, pädagogisch Tätigen und somit auch den Kindern zugute kommt.

Da diese Publikation leider vergriffen ist, bieten die GMK einen kostenlosen Download (2,53 MB) des Buches an.