alles werbung oder wasMedienpädagogische Ansätze zur Vermittlung von Werbekompetenz im Kindergarten.

Prof. Stefan Aufenanger / Dr. Norbert Neuss
unter Mitarbeit von Stefanie Hahn, Birgit Jähnke, Claudia Lampert, Judith Leschig, Carola Michaelis und Mirko Pohl

Konzeption und Effizienz praktischer Medienarbeit in Schleswig-Holstein
Ein Forschungsprojekt der Unabhängigen Landesanstalt für das Rundfunkwesen (ULR). Januar 1999



Die vorliegende Studie hatte den Auftrag, den Umgang mit und das Verständnis von Werbung als ein wesentlicher Bestandteil von Werbekompetenz zu untersuchen. Durch die Entwicklung und Erprobung von medienpädagogische Materialien für die Arbeit mit Vorschulkindern, ErzieherInnen sowie Eltern sollte ihre Medienkompetenz gezielt gefördert werden. Zielstellung ist es gewesen, die Werbekompetenz bei Kindern durch medien- und werbepädagogische Aktivitäten zu erhöhen. Diese Überlegungen waren die Grundlage für den Aufbau und Ziele dieses Forschungsprojektes.

Folgende Projektbereiche gliedern dieses Forschungsprojekt:

a) Medienpädagogische Bausteine: Als erster Projektbereich sei die Entwicklung und Erprobung von medienpädagogischen Bausteinen zur Förderung der Werbekompetenz bei Vorschulkindern genannt.

b) Effizienz der Bausteine: Um die Wirksamkeit der entwickelten medienpädagogischen Bausteine zu überprüfen, also ihre Effizienz festzustellen, wurde ein qualitatives Vor- und Nachtestverfahren (Pre- und Posttest) entwickelt und bei 30 Vorschulkindern aus unterschiedlichen Kindergärten eingesetzt.

c) Quantitative Elternbefragung: Um die Einstellungen, Erfahrungen und Umgangsweisen von Eltern mit dem Themenkomplex "Kinder, Werbung und Familie" zu erheben, wurde eine quantitative Fragebogenerhebung durchgeführt.

d) Werbepädagogische Erwachsenenbildung: Der letzte Projektbereich schildert die Entwicklung, Erprobung und Evaluation von Konzepten und didaktischen Bausteinen für die medienpädagogische Erwachsenenbildung (Elternbildung und ErzieherInnenfortbildung) unter dem Aspekt der Werbe- und Konsumerziehung.