Medienpädagogik in der Kita 23.11.16 470x213Bueckeburg-lokal.de am 13. Februar 2017

Der Fernseher im Kinderzimmer und der PC als Spielgefährte?! Medien spielen in der kindlichen Entwicklung eine immer größere Rolle. Kinder bringen gerne ihre „Medienlieblinge“ mit in den Kindergarten oder spielen ihre Medienerlebnisse im Gruppenraum nach. Medienfiguren und medienbezogene Spiele und Gespräche gehören daher zum Arbeitsalltag von Erzieherinnen und Erziehern. Doch wie sollen diese mit den Medienerfahrungen der Kinder umgehen? Diese Frage war Ausgangspunkt für einen Einblick in die Vielfalt der digitalen Spiel- und Lernwelten und deren Nutzen für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren. Kürzlich fand eine vom Jugendamt des Landkreis Schaumburg durchgeführte Fortbildung für Erzieherinnen und Erzieher zum Thema Medienpädagogik in der Kita statt. » weiterlesen