BZ März16Böhme-Zeitung, 8. März 16

Wieviel Fernsehen darf es sein? Hinter diese Frage, die das Familienzentrum Soltau zum Thema seines Elternabends mit Mia Guttormsson vom Blickwechsel e.V. gemacht hat, steht die nicht unberechtigte Sorge, dass der TV-Konsum des Kindes zu sehr ausufern könnte. Doch bei aller Kritik versorgt das Fernsehen Kinder auch mit etwas, da sie brauchen, nämlich mit Helden. Über deren Funktion spricht die Medienpädagoginn im Interview.