bildungskongress 2016 zusammen leben zusammen lernen 59580Digitale Kompetenz – die Verantwortung von Kita und Schule als professionelle Bildungsorte.

11.10.2017 | 9.30 - 16.00 Uhr, Congress Center, Ebene 2

Kinder kommen schon früh mit den unterschiedlichsten Medien in Kontakt und viele nutzen diese auch ganz selbstverständlich - ob zum Daddeln oder Lernen, die Einsatzmöglichkeiten sind vielseitig. Doch Mediennutzung ist nicht gleich Medienbeherrschung. Welche Verantwortung liegt hier bei den Kitas und Schulen? Wie werden Kinder zu kompetenten Mediennutzer/-innen? Welche Chancen bietet eine frühe Medienbildung und vor welchen Herausforderungen stehen die pädagogischen Fachkräfte in Kita und Schule? In der akkreditierten Fortbildungsveranstaltung können sich die Teilnehmer/-innen in Vorträgen, Workshops und an Gesprächsstationen zu folgenden Themen informieren:

  • Digitale Bildung in der Kita
  • Medienpädagogische Elternarbeit
  • Gesundheitliche Aspekte der Mediennutzung
  • Coding in der Schule

Im Foyer der Kongressräume bieten Bildungsanbieter und Organisationen auf dem Markt der Möglichkeiten zusätzliche Themen an.

Auch der Blickwechsel ist dabei: Dr. Claudia Raabe führt den Workshop "Ran an Maus und Tablet - Medieneinsatz in der Kita" durch. Sabine Eder bietet den Workshop "Darf’s ein bisschen mehr sein!? Medienpädagogische Elternabende" an.

Programm (PDF)