messe logo didacta 2018didacta - die Bildungsmesse
20. - 24.02.2018 | Hannover

Neben einem umfangreichen Ausstellungsangebot gibt es auf der Bildungsmesse auch ein anspruchsvolles Rahmenprogramm. In den Messehallen und im ICS finden hochkarätige Veranstaltungen mit Prominenten aus Politik und Wirtschaft sowie zahlreiche Foren, Workshops, Vorträge, Seminare und Podiumsdiskussionen statt: www.didacta-hannover.de

Der Blickwechsel ist mit mehreren Vorträgen und Workshops auf der didacta vertreten.

 

Sabine Eder hält im Programm von Gutes Aufwachsen mit Medien (Halle 12, Stand B73 | 23.02.2018 | 11:00 - 11:20 Uhr) einen Vortrag zur Bedeutung früher Medienbildung: Medienbildung von Anfang an! Dr. Claudia Raabe stellt in diesem Rahmen von 10:00 - 10:20 Uhr das Potenzial von Apps für die pädagogische Arbeit vor: "App-Gecheckt! - Aktiver & kreativer Einsatz von Tablets in Kita und Grundschule" und Jörg Kratzsch beleuchtet in seinem Vortrag "Smart & Connected Toys - Das digitale Kinderzimmer" von 14:00 - 14:20 Uhr die Themenfelder Datensicherheit, Verbraucherschutz, pädagogische Verantwortung, (versteckte) Werbung und Kinderschutz, die uns im Zusammenhang mit digitalen Angeboten vor neue Herausforderungen stellen. 23.02.2018 | Halle 12, Stand B73

Susanne Roboom wird im Rahmen des Aktionstags "Digitale Kompetenz in der Kita" die einjährige Bremer Qualifizierungsmaßnahme "Medien-Kids" vorstellen. 23.02.2018 | 13:15 - 14:00 Uhr | Convention Center (CC), Saal 1 B