NichtEgal Logo weißBei der Initiative #NichtEgal werden Schüler*innen-Gruppen zu jungen Medienexpert*innen ausgebildet, die ihr Wissen im peer-to-peer-Verfahren an andere Jugendliche weitergeben. Initiiert wurde #NichtEgal von der bpb, FSM, YouTube sowie medienpädagogischen Partnereinrichtungen. Derzeit können sich noch Schulen bewerben, die gerne Teil der Initiative werden möchten.

Auch der Blickwechsel e.V. führt, neben anderen medienpädagogischen Expert*innenteams, die bundesweiten Schulaktionen durch.

Gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung, der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter e.V., bekannten YouTuber*innen und YouTube wurde am 19.09.2016 die Initiative gestartet. Schirmherrin der Initiative #NichtEgal ist Bundesministerin Manuela Schwesig.

Weitere Informationen zur Initiative finden Sie hier: nichtegal.withyoutube.com
Hier finden Sie Die Bedingungen der Teilnahme an den Workshops: events.withgoogle.com/nichtegal-workshops

REB TV berichtet in der Sendung vom März 2017 über #NichtEgal Projekt 
am Eckhorst Gymnasium Bargteheide https://youtu.be/qb6X3CKEi4k
(ab Minute 3:10)

 

Blickwechsel e.V. - Verein für Medien- und Kulturpädagogik
Sabine Eder
Gaußstraße 2a, 37083 Göttingen
Telefon/Fax: 0551 48 71 06
blickwechsel@blickwechsel.org

blickwechsel cmyk