Vorlesestudie 2017 Foto Castagnola Deutsche BahnPressemitteilung vom 24. Okt. 2017

Mehrheit der Eltern fängt zu spät mit dem Vorlesen an
55 Prozent aller Eltern lesen ihren Kindern in den ersten zwölf Monaten nicht regelmäßig vor. In 28 Prozent der Familien ist das sogar innerhalb der ersten drei Jahre nicht der Fall. Das sind die zentralen Ergebnisse der Vorlesestudie 2017 von Stiftung Lesen, DIE ZEIT und Deutsche Bahn Stiftung, die erstmals repräsentative Daten zum Vorlesen im Alter von drei Monaten bis drei Jahren erhoben hat » weiterlesen

Download Vorlesestudie 2017